Qualifikation

Qualifikation & Beschäftigung

Natürlich gibt es auch Träume, wenn es um Arbeit geht

Selbstverwirklichung heißt so ein Traum. Etwas wirklich gut können, sein Handwerk lieben, das eigene Werkzeug immer in Griffweite. Alle Besorgungen und Verhandlungen selbst erledigen: Gespräch, Gelächter, Lebensphilosophie, alles zwischendrin miterleben. In der Arbeit ganz aufgehen, spätabends zufrieden ins Bett fallen, den Tag vorüberziehen lassen, „Schlaf des Gerechten“ schlafen.

Arbeit ist wichtig für Menschen. Sie schafft erst die materiellen Grundlagen für ein „gutes Leben“. Viele soziale Kontakte entstehen am Arbeitsplatz. Identität und sozialer Status beziehen sich auf die Rolle im Arbeitsprozess. Doch ganzheitliches Denken, Fühlen und individuelles Handeln und damit seelische Gesundheit sind mit der Arbeit nicht immer in Übereinklang zu bringen. Darauf, dass Privat- und Arbeitsleben unterschiedliche Schwerpunkte haben können, muss ein Mensch vorbereitet sein. Im Mittelpunkt steht zunächst ein geregelter Tagesablauf und eine Verdienstmöglichkeit. Schrittweise kann dann eine Wiedereingliederung ins Erwerbsleben eingeleitet werden. Das breite Spektrum an Einsatzmöglichkeiten vor Ort ermöglicht hierzu ganz individuelle Zugänge.

Es gibt eine intensive Zusammenarbeit mit den Arbeitsagenturen, Ämtern und Beratungsstellen, den Kammern und Wirtschaftsverbänden sowie zahlreiche Unternehmen der freien Wirtschaft.

Durch die von uns vorgehaltene Hilfs- und Arbeitsmöglichkeiten wird der Einstieg in Qualifizierung und Beschäftigung erleichtert.